Montag, 15. Juli 2013

Die letzten Wochen

SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! SORRY! 

Ich habe hier ja schon eeeeewig nicht mehr reingeschrieben....man hat einfach keine zeit dazu und dann auch noch lust...naja...da hat man halt irgendwie immer bessere Sachen zu tun :D

Okay, ich erzähle jetzt einfach mal von meinen letzten Wochen, denn davor die Sachen hab ich schon alle vergessen :D

Die letzten Wochen waren einfach unglaublich...unglaublich toll! Mir ist tausendmal klar geworden, dass ich hier gar nicht weg will....

Im Mai war der 15. Geburtstag von meiner Gastschwester Luli! Es war kein typisch 15. Geburtstag sondern einer, den wir Mittags gefeiert haben! Viel kleiner, als normalerweise, aber es wurden trotzdem 70 Leute eingeladen, aber das ist für einen 15. ja wenig :D


Bei der Bewerfmischung von Luly musste ich natürlich auch was schmeißen!

Luli sah danach richtig gut aus, was?:D

naja...und ich auch......

Dann bei der Feier ein Familienfoto!:)
Die Dekoration ist ja auch bescheiden, ne;):D

Beim Walzer tanzen!:)

Auf dem Elektrischen Stier :)

so, dann gibt es hier in der Nähe (Iguazú) jedes Jahr Konzerte, wo Junge Leute aus der ganzen Welt zusammen Instrumente spielen!:) Das war mal megaschön!:)

Luli und ich mit ein paar Leuten aus den USA, die Dudelsack und Trommeln gespielt haben!:)



Dann war ich noch bei einem Open-Air Konzert von Axel! Das ist ein sehr bekannter Sänger hier in Argentinien!:)
Hier mal ein Lied von ihm ;)


Dann am 09.07. ist der Unabhängigkeitstag von Argentinien! Da hab ich dann Querflöte gespielt und einen typisch argentinischen Tanz getanzt (deswegen die Kleidung)! Dann später haben mir ein paar Lehrer ein Geschenk übergeben, weil das die letzte große Schulveranstaltung mit allen Schülern, Lehrern und Eltern war! Dabei hat die eine Lehrerin schon angefangen zu heulen und dann musste ich auch anfangen zu weinen...dann musste ich noch eine kleine Rede halten! Dann kam eine riesige Überraschung! Eine von meinen besten Freundinnen hier, Floppy, hat sich auch ans Mikrofon gestellt und eine lange Rede vorgelesen, die meine Klasse mir gemacht hat...so süß!<3 Und dann hat mir meine ganze Klasse noch eine Flagge geschenkt, wo alle irgendwas für mich draufgeschrieben haben!:) Das war so schön und fast meine ganze Klasse hat geweint....

Querflöte spielen

Geschenkübergabe

Ich halt meine Rede

Meine Klasse und ich!:)

Ja, ich glaube, dass war jetzt erstmal so alles wichtige!:) Achso eine Sache noch...am Samstag hatte ich einen Salsa-Tanzwettbewerb und meine Gruppe ist zweiter geworden!:) 


Da sieht man mich jetzt nicht, aber egal ;)
Okay, am Samstag geht es dann nach RIO DE JANEIRO♥

In 3 Wochen komme ich auch schon wieder...ich freu mich zwar drauf, euch alle wiederzusehen, aber ich bin auch megatraurig....

Naja, machts gut!<3








Kommentare:

  1. das hört sich alles so wunderbar toll an :3 hatte fast selber tränen in den augen, kann mir vorstellen das der Abschied schwer ist, aber wir geben unser bestes auch toll zu sein:)) komm zurück nach Deutschland und nimm deine argentinischen Leute einfach mit ^-^ <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oooh, wie süß:3 ihr seid auch suuuuupertoll! ich hab ja nicht gesagt, dass die hier besser sind ;):D haha, ja das ist doch mal eine tolle Idee*_* nur vielleicht ein bisschen schwierig zu verwirklichen....:/
      <3

      Löschen