Montag, 17. Dezember 2012

Reise, Die Wasserfälle und Weihnachten

Sorry, das ich mich schon ewig nicht mehr gemeldet habe, aber ich habe irgendwie immer etwas zu tun....Jetzt müsst ihr euch aber Zeit zum lesen nehmen, den es wird wohl ein langer Eintrag...

Meine erste Reise in Argentinien

Ja am 23.11. ging es dann auf die Reise nach Catamarca und La Rioja :) Wir waren alles Austauschschüler, die hier in Misiones leben!
Erstmal war da die ca.27 Stunden lange Busfahrt! Eeewig, aber ich habe es mir länger vorgestellt :D Ich konnte auch relativ gut schlafen in der Nacht und in der restlichen Zeit hat man die Landschaft angeguckt, Fotos gemacht, gegessen, einen Film geguckt oder Musik gehört!
Erster Halt war dann San Fernando de Valle de Catamarca! Das ist die Hauptstadt der Provinz Catamarca! Wir sind gegen zwölf abends angekommen und dann hatte das Hotel unsere Zimmer schon vergeben! Naja, mussten wir halt in ein anderes Hotel! Danach sind wir noch ein bisschen ins Zentrum der Stadt gegangen, was richtig schön ist, aber der Rest der Stadt ist ziemlich heruntergekommen.....
Sonntag war ich dann das erste Mal seit drei Monaten im Kino! Denn in den Hauptstädten der Provinzen gibt es Kinos :) Dann sind wir alle in Breaking Dawn - Teil 2 gegangen :) Es war echt mal wieder schön, auch wenn die Sitze aus Plastik waren :D (Achja wir haben den Film auf Englisch mit Spanischem Untertitel geguckt)
Am Montag sind wir dann nach La Rioja gefahren, das ist die Hauptstadt von der Provinz La Rioja :D Da haben wir Abends dann noch was mit den Austauschschülern aus der Stadt gemacht :)

Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind wir die ganze Zeit in den Provinzen La Rioja und San Juan herumgefahren und sind durch viele Nationalparks gefahren! Einmal sind wir in richtig hoch in die Anden gefahren, an die "Laguna Brava"! Dort war es richtig kalt und alles war weiß und in der Mitte war ein See! Richtig schön! Das weiße war aber kein Schnee, sondern Salz! Schnee gab es zwar auch aber auf Bergen, die noch höher waren! Außerdem war es richtig windig! Es war alles sehr schön und ich habe das erste Mal in meinem Leben Wüstenfüchse, Lamas und Flamingos in freier Wildbahn gesehen!
Und außerdem ein Tier gesehen, was aussah, wie eine Mischung aus Känguru und Hase :D
Die Reise war echt schön! Außerdem war die Gruppe einfach toll und wir haben uns alle richtig gut angefreundet!
Danke Mama und Papa, das ihr mir diese Reise ermöglicht habt ♥

Tausende Kakteen.....
...da mussten wir ja schon mal einen anfassen!



Sieht eher aus, wie ein Hase, aber hüpft mehr wie ein Känguru....

Lama

Wüstenfuchs


Laguna Brava


Laguna Brava
Weihnachten

So seit dem 5.12. habe ich nun auch Ferien bis Ende Februar :) Sommerferien!
Die Weihnachtszeit ist hier auch nicht so schön, wie in Deutschland! Zu Weihnachten gehört für mich, Kälte, Schnee, Advent....einfach alles, was in Deutschland an Weihnachten ist! Hier kenn man keinen Advent, Adventskalender,Weihnachtsmarkt oder irgendwelche leckeren Süßigkeiten zu Weihnachten....Und die Weihnachtsdekoration passt hier einfach nicht hin, im Sommer! Hier ist es immer sooo heiß, dass ich fast sterbe und dadurch, das die Luftfeuchtigkeit einfach so hoch ist, fühlt es sich immer noch 10 Grad heißer an....Am 8.12. stellt man hier immer seinen Weihnachtsbaum auf und schmückt ihn, weil das der Tag der heiligen Maria ist! Also haben wir das auch gemacht und den Plastikweihnachtsbaum vom Dachboden geholt...naja, ich habe es mir schlimmer vorgestellt, aber ich mag es lieber mit einem echten Weihnachtsbaum :)

Cataratas de Iguazú - Die Wasserfälle von Iguazú


Gestern war ich dann bei den Wasserfällen! Es sind die breitesten Wasserfälle der Welt! Die sind hier übrigens nur 45 min entfernt, aber wir hatten noch nie Zeit dort hinzufahren...Aber jetzt :D

Es ist einfach unglaublich! Die sind so riesig und es ist einfach faszinierend!

Es ist aber richtig anstrengend, weil du die ganze Zeit am laufen bist (ca. 6 Stunden) und dann war es auch noch richtig heiß!
Später hab ich mit Luly noch eine Bootsfahrt gemacht, wo man mit dem Boot gaaaanz nah an verschieden Wasserfälle heranfährt und klitschnass von oben bis unten wird!:) Es war richtig schön und danach ist man noch mit dem Boot eine zeitlang einen Fluss schnell heruntergefahren und links und rechts nur Regenwald!:)

Danach sind wir zwei auf so einem Laster, wo hinten Sitzbänke waren (weiß nicht, wie das heißt...) mitten durch den Regenwald gefahren und wenn die den Motor ausgemacht haben, war es ganz ruhig und man hat nur wenige Geräusche von Tieren gehört....war echt schön:)

Die Natur im Nationalpark Iguazú ist einfach schön, es gibt sooo viele verschieden Tierarten! Ich habe Nasenbären, Tucans, wunderschöne Vögel, Fische, Eidechsen, grooooße Echsen, Schlangen, Riesenratten und Schmetterlinge (so viele habe ich in meinem Leben noch nicht gesehen) gesehen! Es gibt noch viele Tiere mehr (Geparden, Affen..), die ich jetzt allerdings nicht gesehen habe!
Es war auf jeden Fall wunderschön!









Nasenbären, gibt es da tausende



Luly und Ich auf dem boot

Ein Tucan, wenn ihr genau hinguckt
                                       


Okay, das wars erstmal!
Ich vermisse euch!
Eure Fredi♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen